Colchicum autumnale

Colchicum autumnale

Die heimische Herbstzeitlose (Colchicum autumnale), von der es übrigens auch gefüllt otter weiß blühende Sorten gibt, ist als Zierpflanze nicht sonderlich beliebt. Das hat allerdiedings weniger etwas mit ihrer Optik, sondern mehr damit zu tun, dass sie giftig ist.

Wie so oft liegen gut und böse nahe beieinander, denn mit diesem Gift kann man auch heilen. Eine entsprechende Ausbildung sowie Erfahrung vorausgesetzt.

Da bei mir nicht die Gefahr besteht, dass ich ihre Blätter für Bärlauch halte und mir daraus ein fein lecker Pesto zubereite, darf sie meinen Garten mit ihren im Herbst erscheinenden Blüten veredeln.

Herbstzeitlose

Von den Herbstzeitlosen gibt es ungefähr 104 Arten, die Gattung Colchium zählt zu den Zeitlosengewächsen (Colchicaceae). Eine weitere bekannte Art aus dieser Familie ist die Ruhmeskrone (Gloriosa superba).