aponogeton capuronii

aponogeton capuronii

durch das ausbilden von knollen oder zwiebeln sind pflanzen in der lage, auch längere trockenzeiten zu überstehen. das macht nicht nur für an land wachsende arten sinn, sondern auch für wasserpflanzen. trocknet ein gewässer während des sommers aus, dann ziehen sie ihre blätter ein und treiben erst mit steigendem wasserstand wieder aus.

so macht das auch die in australien beheimatete aponogeton capuronii (capurons wasserähre).